2006 ###

WUT

Drehbuch: Max Eipp
Regie: Züli Aladag
Musik: Johannes Kobilke u.a. mit Unterstützung von Volkan T & Toby Dope mit dem exklusiv produzierten Song "Kamikaze Deutschland"




Erst drangsaliert der Anführer einer türkischen Jugendgang den Sohn einer liberalen Mittelstandsfamilie. Dann terrorisiert er auch dessen Eltern. Der beklemmende Thriller WUT schildert, wie es ist, wenn ein gewaltbereiter Jugendlicher in einer bürgerlichen Familie plötzlich brutal die Regeln diktiert, wenn die eigene Liberalität im Konflikt mit ihm als Schwäche erscheint und auch der Rechtsstaat an seine Grenzen stößt. Der Film wurde aufgrund einer kurzfristigen Verschiebung vom Haupt- ins Spätabendprogramm bereits vor seiner Erstausstrahlung heftig diskutiert und schließlich in Kombination mit einer von Sandra Maischberger moderierten Experten- und Zuschauerdiskussion ausgestrahlt.



Darsteller: Oktay Özdemir, Robert Höller, August Zirner, Corinna Harfouch, Ralph Herforth, Demir Gökgöl, Melika Foroutan, Yunus Emre Budak, Güvent Ibraim Oglu, Stanislav van Hoffs, Hendrik Arnst u.a.


Zurück ]